Samstag, 27. April 2013

Was Neues angestrickt

Nae von Anat Rodan
Garn: Holst Noble Fb. Marmalade und Cider miteinander verstrickt
Nadelstärke 4,5



Schon ganz lange mag ich dieses Tuch stricken und schon einen ganze Weile habe ich das tolle Garn zu Hause liegen. Aber erst jetzt brachte mein Kopf beide Dinge zusammen und es strickt sich vom Muster her so schön - mindless knitting eben.

Habt ein schönes Wochenende,
eure KnitBee



Mittwoch, 24. April 2013

Lieber Mario Götze,

natürlich bin ich traurig, dass du meinen Lieblingsverein BVB verlässt, aber ich respektierte diese Entscheidung, die mit Sicherheit nicht aus einer Laune heraus getroffen wurde.
Ich freue mich, dich in der nächsten Saison weiterhin ganz oft zu sehen, da es in diesem Haushalt ja auch einen Bayern-Fan gibt.
Ich hoffe sehr, dass du und die Mannschaft euch nicht durch die absolut idiotischen unterirdischen Kommentare mancher "Fans" beeindrucken lasst und bin mir sicher, wir werden heute Abend ein wunderbares Spiel sehen, indem ihr alles gebt.



Bis bald,
eure KnitBee

Nachtrag: Danke für diesen gigantischen Fußballabend ♥

Samstag, 20. April 2013

Sonntagsfreuden - ganz viele letzten Donnerstag

- geweckt vom Radiowecker mit dem Lieblingslied
- die Arbeit im Büro ging gut von der Hand
- zum Mittagessen mit Susanne im Radieschenblatt getroffen
- abends per mail erfahren, dass Gute Dinge geschehen, weil sie gut und richtig sind

alles in allem ein Tag mit vielen tollen Ereignissen und mit viel Dankbarkeit - meine Sonntagsfreude

Am Sonntag einen Blick auf die vergangene Woche richten: Bild(er), Worte, Gedanken... die ein Lächeln ins Gesicht zaubern, einfach gut tun oder ohne große Erklärung schlicht und einfach eine Sonntagsfreude sind :) nach einer Idee von Frau Kreativberg

Ich begrüße noch meine neuen Leserinnen, viel Vergnügen hier bei mir,
macht's euch fein,
eure KnitBee

Montag, 15. April 2013

M wie Montag, oder ...

... mein Auto hat's über den TÜV geschafft, jippie Freudentanz !!!
Das Schätzchen ist immerhin schon 16 Jahre alt und der freundliche Prüfer meinte vier Jahre hat es bestimmt noch, nochmal Freudentanz.
Ich hatte aber auch ein relativ gutes Gefühl, denn ich behandel es wirklich mit sehr viel Liebe und jetzt hat es erst ganz neu einen tollen Aufkleber bekommen.

M wie Montag nach einer Idee von Nima


Genießt die Sonne,
eure KnitBee

Sonntag, 14. April 2013

Sonntagsfreuden - wenn sie auftrennen lohnt

Mein aktuelles Strickprojekt heißt Bornholm und wurde am 25. März begonnen. An meinem letzten Pulli konnte ich die Maschenprobe abzählen und entschied mich für Größe M gestrickt mit 2,5er Nadeln.
Die einzelnen Farbkeile stricken sich sehr angenehm mit verkürzten Reihen und so war nach kurzer Zeit das Vorderteil fertig. Gleichzeitig machten sich leise Zweifel breit, ob das gute Stück denn wirklich lang genug werden würde. Da ich aber ein positiv denkender Mensch bin, wollte ich unbedingt noch den Ärmel dranstricken und dann entscheiden.
Das Ganze sah dann so aus.








Und auch bei noch so viel guten Gedanken war ganz offensichtlich, das wird zu kurz - sowohl der Pulli wie auch die Ärmel.
Also verbrachte ich letzten Montagabend meinen Stricktreff mit auftrennen und dem Stricken einer Maschenprobe mit einer halben Nadelstärke mehr.
Und jetzt wirds richtig gut.






Garn: Holst Samarkand 75% Schurwolle, 25 % Seide
Nadelstärke: 3

 Mehr Sonntagsfreuden findet ihr bei Frau Kreativberg 

Machts euch nett,
eure KnitBee