Sonntag, 7. Juli 2013

Sonntagsfreuden - Spinnen

Früher dachte ich, spinnen ist etwas für die dunklere Jahreszeit. Drinnen im Warmen sitzen, eine Tasse Tee und vor sich das Spinnrad, das sich dreht und die Spule füllt.
Seit ungefähr einem Jahr besitze ich selbst meine Lucy und meine Vostellung vom Spinnen hat sich gewandelt.
Im Herbst und Winter zieht's mich gar nicht ans Spinnrad, sondern der Sommer ist meine Jahreszeit, um aus schön gefärbter Rohwolle einen Faden entstehen zu lassen.
Und so sitze ich oft abends auf dem Balkon oder sonntags auch mal morgens und spinne und bin von dem was da entsteht immer wieder fasziniert.










Am Sonntag einen Blick auf die vergangene Woche richten: Bild(er), Worte, Gedanken... die ein Lächeln ins Gesicht zaubern, einfach gut tun oder ohne große Erklärung schlicht und einfach eine Sonntagsfreude sind :) nach einer Idee von Frau Kreativberg


Bis bald,
eure Knitbee

Kommentare:

  1. Was für ein herrliches Rot♥ Das habe ich auch schon öfter mal gehört, dass viele lieber im Sommer spinnen. Ich müsste mich auch endlich mal aufraffen es überhaupt zu tun :-)
    Hab einen sonnigen Tag.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. wow, die farben sind ein wahnsinn! und wie dünn und gleichmäßig du spinnst!
    ich habs mal mit einer handspindel versucht (bei einem keltenfest erstanden) und ich find es genau wie du toll, wenn da ein faden unter meinen händen entsteht. aber auf diese alte weise auch sehr mühsam.
    ich bin schon neugierig, was draus entstehen wird!

    lieben gruß!

    susi

    AntwortenLöschen
  3. Das wird ein herrliches Garn, die Farben sind so toll ♥ Dann viel Spaß an dem tollen sonnigen Tag heute...

    liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht ja toll aus, was du da gesponnen hast! Ich kenn mich ja damit gar nicht aus - aber die Farben und die Gleichmässigkeit verzaubern mich!

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab´s heute auch mal wieder geschafft! Und mein Leinenshirt ist fertig! Wochenende ist was Schönes!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Das ist wieder wunderschönes Garn, die Farben leuchten, da bekommt man automatisch schon die Griensfalten ins Gesicht. Super, super schön. Weiterhin viel Spaß dabei und immer wieder genügend Zeit um so schöne Dinge herstellen zu können.

    Von Herzen alles Liebe

    Jule

    AntwortenLöschen

♥lichen Dank, dass du hier ein paar nette Worte auf meinem Blog hinterlässt