Mittwoch, 24. April 2013

Lieber Mario Götze,

natürlich bin ich traurig, dass du meinen Lieblingsverein BVB verlässt, aber ich respektierte diese Entscheidung, die mit Sicherheit nicht aus einer Laune heraus getroffen wurde.
Ich freue mich, dich in der nächsten Saison weiterhin ganz oft zu sehen, da es in diesem Haushalt ja auch einen Bayern-Fan gibt.
Ich hoffe sehr, dass du und die Mannschaft euch nicht durch die absolut idiotischen unterirdischen Kommentare mancher "Fans" beeindrucken lasst und bin mir sicher, wir werden heute Abend ein wunderbares Spiel sehen, indem ihr alles gebt.



Bis bald,
eure KnitBee

Nachtrag: Danke für diesen gigantischen Fußballabend ♥

1 Kommentar:

  1. Danke, Du sprichst mir aus dem Herzen! Und ich bin schon ganz aufgeregt :-) Bis später!
    Susanne

    AntwortenLöschen

♥lichen Dank, dass du hier ein paar nette Worte auf meinem Blog hinterlässt