Mittwoch, 23. Januar 2013

Gegen den Januar-Blues

habe ich mir am Montag beim Holländer ein Töpfchen Muskathyazinthen mitgenommen und zusammen mit dem Verwöhn Dich Öl steuere ich gegen den allgemein herrschenden Unmut, der gerade in vielen Köpfen fest verankert hängt - vielen Dank Herrschaften, mit mir nicht.





Kommentare:

  1. Das ist eine seeeehr gute Maßnahme :-)
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. hihi musste grad voll lachen...vielen Dank Herrschaften, mit mir nicht :))

    Recht hast du - man muss ja nicht überall mitmachen :)

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  3. Genau!!!
    Habe mir auch ein neues Duftöl besorgt: Meditation - das erhellt meine Seele :-)
    An den Blumentöpfchen bin ich zweimal vorbei gegangen, ich glaube ein drittes Mal gehe ich nicht vorbei.
    LG Dani

    AntwortenLöschen
  4. oh ja, diese jahreszeit hat es in sich!
    lg,
    susi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo KnitBee!

    Nur nicht unterkriegen lassen. Da hast Du schon etwas Richtiges getan, Dir etwas Schönes gekauft, an dem sich Deine Augen erfreuen können. So eine kleine Traubehyazinthe ist einfach was Schönes.

    Lieber Gruß, die Bildersammlerin !

    AntwortenLöschen
  6. liebe grüße und ein schönes wochenende!
    elvi

    AntwortenLöschen

♥lichen Dank, dass du hier ein paar nette Worte auf meinem Blog hinterlässt