Montag, 26. November 2012

Wellwood

Hallo ihr Liebe da draußen. Irgendwie rast der November an mir vorbei und ich kann nicht Schritt halten. Die Tage vergehen wie im Nu und wenn sich ab frühem Nachmittag das Licht auf den Nachhauseweg macht, geht mein bisschen Restenergie mit.
Das äußert sich dann an mehreren Abenden mit schlafen auf der Couch ohne eine Masche gestrickt zu haben, blöd.
Aber ein bisschen was geht zwischendurch immer und deshalb kann ich euch meinen angestrickten Wellwood zeigen.
Ich verwende ein Wolle/Seide Garn aus dem Hause Holst. Es ist sehr angenehm zu stricken und für das 3/4 Rückenteil habe ich bis jetzt nur gute 50 g verbraucht.





Anleitung: Wellwood by Michele Wang
Garn: Holst Samarkand Fb. Cherry Wine gekauft im WollTraum
Nadelstärke: 2,5

Ich wünsche uns allen eine energiereiche Woche,
bis bald eure KnitBee

Kommentare:

  1. ach geh, bei der tollen, feurigen farbe kannst wirklich einschlafen?
    aber du hast ja recht, die witterung und dunkelheit draußen macht auch mir zu schaffen. blöd nur, dass wir es noch lange nicht hinter uns haben ...
    schönes teil hast du dir da ausgesucht!
    liebe grüße,
    susi

    AntwortenLöschen
  2. Ach ja diese Dunkelheit bremst einen schon ganz schön aus. Ich gehe in der Mittagspause - wenn möglich - immer spazieren, damit ich wenigstens ab und zu mal etwas Tageslicht abbekomme :-D. Auf deinen Wellwood bin ich seeeeehr gespannt. In diesem wunderschönen Rot wird er sicher ganz toll aussehen.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Ja das Gefühl hab ich momentan auch - die Zeit rast dahin und dieses ewige Grau saugt sogar mir die Energie raus, obwohl ich dafür eigentlich nicht so anfällig bin.
    Dein Strickstück sieht schon wuuunderschön aus - ganz begeistert bin ich auch von deinen schönen Steinen und der Schale für das Garn!

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  4. Doch, doch - in 4 Wochen werden die Tage wieder länger! Nur Geduld und aushalten! Manchmal darf man auch kraftlos sein, vor allem, wenn die Kraft gerade an anderer Stelle gebraucht wird! Und heute abend hast Du ja gestrickt, ich hab´s genau gesehen :-)
    Allerliebste Energieschübe,
    Susanne

    AntwortenLöschen

♥lichen Dank, dass du hier ein paar nette Worte auf meinem Blog hinterlässt