Sonntag, 23. September 2012

Sonntagsfreuden - Alltag leben

Ja, ihr habt richtig gelesen, den Alltag leben ist heute meine Sonntagsfreude.
Nach sechs Wochen Sommerferien der Tochter, die wettertechnisch mehr als toll waren, drei Wochen Urlaub für Herrn KnitBee und mich wovon wir alle 10 Tage im Norden waren, ist es wieder schön Alltag zu haben.
Vertraute Dinge tun, die Tage haben wieder Struktur. Ich bin dankbar für meine Arbeit zu der ich jeden Tag gehen kann, dankbar für den vollen, aber doch zu bewältigenden Stundenplan der Tochter, dankbar für mein kreatives Hobby.
Geschäftiges Treiben tritt jetzt wieder in den Vordergrund und doch bleibt Zeit für die kleinen, netten Dinge, die neben dem "täglichen Wahnsinn" ihren Platz haben und mir das Grinsen ins Gesicht zaubern. Schöne und lange Telefonate mit Geschwinstern und der Freundin, nachmittags Tee mit der Tochter trinken und eine Serie gucken, eine harmonische Stimmung an Sonntagen, an denen wir gemeinsam, aber doch jeder für sich seinem Hobby nachgeht und eine hamonische Stimmung bei uns zuhause herrscht.
Meine Sonntagsfreude - mein Leben leben.


Mehr davon gibt's bei Maria

Herzlich Woillkommen meinen neuen Leserinnen.
Bis bald,
eure KnitBee

Kommentare:

  1. Öh, ich dachte bei dem kleinen Foto, es wären Scrapbook Papiere. Und wollte schon schreiben, ich brauche noch einen Etiketten-Stanzer. Naja, mache ich ja jetzt trotzdem :-)
    Schönen Sonntag,
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann dich gut verstehen ;) Ich hab zwar noch eine Woche "Schonfrist" bis der richtige Alltag beginnt - aber allein das "Zuhause-sein" fühlt sich wundertoll an ;)
    Viel Spaß beim Geniessen wünsche ich dir!
    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  3. Ich freue mich auch darauf wieder einem Strukturierten Altag nachzugehen, Menschen zu treffen, Bahn zu fahren, erschöpft nach Hause zu kommen. So schön die Ferien/Urlaube sind, Sie sind nur so besonders weil sie von kurzer dauer sind :)

    Liebste Grüße
    Patzy

    AntwortenLöschen

♥lichen Dank, dass du hier ein paar nette Worte auf meinem Blog hinterlässt