Freitag, 8. Juni 2012

Rosengardinen

Letzte Woche war ich mit der Tochter beim MöbelSchweden und unter anderem kauften wir Rosenstoff. Diesen habe ich gestern Mittag mit der Nähmaschine bearbeitet und er hängt jetzt als Übergardine am Tochterfenster und sieht zauberhaft schön aus. Außderdem wurde die vorhandene Kommode fertig ausgemistet und jetzt ist es sehr aufgeräumt und schön und wenn ich an der offenen Tür vorbeigehe muß ich jedesmal reingucken, so hübsch sieht's da grad aus.




♥lich Willkommen meiner neuen Leserin Kirstin und viel Vergnügen hier bei mir.

Bis bald und freut euch, es ist Freitag und das Wochenende steht vor der Tür,
eure KnitBee

Kommentare:

  1. Sieht wirklich zauberhaft aus!! :)

    AntwortenLöschen
  2. schön, die nostalgischen rosen auf den vorhängen! ach ein aufgeräumtes tochterzimmer hätte ich auch gerne...
    lg, susi

    AntwortenLöschen
  3. Die Gardinen sind wirklich traumhaft schön.
    Lieben Gruß Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Der Vorhang sieht wirklich wunderschön aus, da hast du dir ein Stückchen Sommer in die Wohnung geholt!

    Gefällt mir so gut.

    Alles Liebe
    Regina

    AntwortenLöschen
  5. Und sie sind wirklich wundervoll geworden - Danke Mama! ♥
    xoxo ~ Eva

    AntwortenLöschen
  6. Die würden mir auch gut gefallen, fein geworden!

    Lieben Gruß, Christine

    AntwortenLöschen
  7. Ich liebe diesen Rosenstoff! Glaub´ ich hab auch noch welchen. Sieht sehr schön aus! Trägst Du deinen Ehering links? Ist mir noch nie aufgefallen!
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja trage ich, schon ganz lange. An der rechten Hand ist es für mich zuviel mit dem Wort RECHT verbunden Recht haben, mein gutes Recht.
      Links steht dem ♥ nah und somit der Liebe und das gefällt mir viel besser (und jetzt fall mir ja nicht vom Stuhl nach soviel Gefühlsduselei)
      Drück' dich

      Löschen

♥lichen Dank, dass du hier ein paar nette Worte auf meinem Blog hinterlässt