Samstag, 14. April 2012

The Irish Socks are finished

Den Anfang könnt ihr hier nachlesen und fertig sehen sie so aus:


Anleitung gibt's hier

In meiner Arbeit ist seit Wochen renovieren und neugestalten angesagt. Das bedeutet außer meinen Kollegen in der Verwaltung und im Verkauf tummeln sich noch diverse andere Menschen als da wären: Entrümpler, Ladenbauer, Heizungsmonteure, Elektriker. Täglich anwesend und quer durch's ganze Haus verteilt. Die letzten 8 Tage ist die Verwaltung, ich inbegriffen in die neuen Büros umgezogen und am Mittwoch saß ich zum ersten Mal am neuen Schreibtisch (noch ein sehr seltsames Gefühl).
Die Tage davor und danach waren geprägt von ausmisten, wegwerfen, Ordner schleppen, die normale Arbeit mit bewältigen, die Fehlerquote niedrig halten viel Staub und Dreck.
Großes DANKE an Frl. meandmycommonmind für ihre Hilfe beim Hin- und Hertragen, du warst klasse.
Deshalb bin ich auch gerade etwas schlapp und ziemlich faul was das www angeht, aber wie sagte meine Person heute morgen, nimm es an, es ist halt gerade so. DANKE ich versuch's ♥

 ♥lich Willkommen auf meinem Blog Johanna und viel Spaß bei mir.

Ich wünsche euch allen ein erholsames Wochenende, ich geh' jetzt stricken bis bald,
eure KnitBee

Kommentare:

  1. Schöme Socken, so richtig nach Frühling sehen sie durch die Farbe aus.
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen
  2. Die sind richtig toll geworden deine Socken. Und dass man bei so viel Trubel nicht immer Lust aufs bloggen hat ist doch verständlich.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. schön sind diese Socken, habe mir sie gleich abgespeichert.
    Und wenn bei euch dann wieder alles schön ist, sieht auch wieder alles anders aus.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. tolles möbelhaus, da würd' ich das ein oder andere stück für meine wohnung finden! baustelle ist halt mühsam, aber es geht vorbei und dann ist alles wieder neu und schön. schönes wochenende wünscht dir susi

    AntwortenLöschen
  5. Aushalten, annehmen, abwarten... Alles nicht so einfach, aber irgendwann geht es vorbei. (Ich probier das grad mit Steven Gätjen :-)) Und ich bin da! Und meine nächste Krise kommt bestimmt! <3
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, alles nicht so einfach, aber das sind doch die Dinge, die uns voran bringen, an denen wir wachsen, danke. (ich hoffe, du warst beim Aushalten erfolgreich und hast die Sendung ohne Ohrbluten überstanden ;o)
      <3

      Löschen
  6. Oh,wie wundervoll!!!!!!!!!!!!!!!! Irische Socken, dieses wunderbare Grün... *dahinschmelze" (und Bewunderung: englische Anleitung!!!! Wow... ich hab grad mal herausgefunden, was die Abkürzung "yo" bedeutet und bin schon mächtig stolz *hehe*)
    Alles Liebe. maria

    AntwortenLöschen
  7. die sehen sehr schön aus! aufwändig, aber doch schlicht und bescheiden.
    linnea

    AntwortenLöschen

♥lichen Dank, dass du hier ein paar nette Worte auf meinem Blog hinterlässt