Montag, 24. Oktober 2011

Heidetuch

Seit ganz langem will ich mir schon ein Heidetuch stricken. Ich habe mir die Anleitung von Gabriele von Berg ausgesucht und mir bei Susanne Opus 1 bestellt, denn ich mag es kuschelig.
Und soweit bin ich jetzt und brauche dringend eine längere Rundstricknadel.


Die Wolle strickt sich traumhaft und ist genau das Richtige zum entspannen, denn es strickt sich fast ganz alleine ohne groß nachzudenken.

Bis bald,
eure KnitBee

PS. Opus ist Wolle aus dem Hause Zitron und es gibt sie in wundervollen Farben, (Achtung, jetzt kommt die Werbung) zu beziehen hier.


Kommentare:

  1. Opus 1? Noch nie gehört - sieht fantastisch aus ♥ Ein Heidetuch hab ich auch schon ewig auf meiner To-Strick-Liste stehen ;-)

    Liebe Grüße nima

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht wunderschön aus. Ich habe jetzt auch lange Seile bzw. lange Rundstricknadeln in meinen privaten Sortiment und es strickt sich wirklich viel komfortabler mit ordentlich Platz auf der Nadel :-)
    Viel Spaß beim stricken.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Ich glaube, die Opus ist Zitron Wolle und die verstrickt sich immer herrlich, dein Heidetuch hat genau die richtige Farbe und wird dich bald schön wärmen.
    Liefs Anett

    AntwortenLöschen
  4. Und noch mehr Werbung- in echt ist das grün noch viel schöner! Frohes Kuscheln!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe KnitBee!

    Das braucht man ab und zu auch einmal, einfach drauf losstricken, ohne viel nach dem Muster sehen zu müssen. So bietet sich dieses schöne Heidetuch doch gerade an. Ich freue mich schon, es zu sehen, wenn Du es fertig gestellt hast.

    Liebe Grüße, die Bildersammlerin !

    AntwortenLöschen

♥lichen Dank, dass du hier ein paar nette Worte auf meinem Blog hinterlässt