Samstag, 17. September 2011

Wege nach innen

Die Tage werden merklich kürzer und an trüben Tagen kann man am Nachmittag schon die ersten Teelichter anzünden - es wird Herbst. Nach diesen vielen heißen Tagen, an denen sich das Leben überwiegend draußen abgespielt hat zieht es mich jetzt ganz arg hinein in die Wohnung. Meine Füße genießen wieder selbstgestrickte Socken und abends mag man sich eine kuschelige Jacke drüberziehen.
Genau zur richtigen Zeit kam die Woche ein bestelltes Buch mit der Post.


Ich hab' heute morgen schon mal reingeschnuppert und bereits das erste Mal damit meditiert.
Es ging um Zorn und wie er sich anfühlt und für was er gut sein kann und ich finde es ganz spannend auf diesem Weg mehr über mich zu erfahren.

Bis bald,
eure KnitBee

1 Kommentar:

  1. Das klingt wirklich spannend - ich freu mich, wenn du uns ein bisschen drüber berichten magst. Übrigens - ich hab auch grad selbstgestrickte Socken an und die Teelichter brennen ♥

    Liebe Grüße nima

    AntwortenLöschen

♥lichen Dank, dass du hier ein paar nette Worte auf meinem Blog hinterlässt