Mittwoch, 7. September 2011

Alle Jahre wieder

Kaum wird es draussen kühler bekommt unsere Wohnung ungebetenen Besuch.


Es tut mir ja leid, aber ich mag keine Insekten, deshalb habe ich Frau Achtbein wieder in ihre eigenen Wohnung im Freien gesetzt.

Bis bald,
eure KnitBee

Kommentare:

  1. Also ich versuch ja für vieles offen zu sein aber dafür hab ich nur ein Wort: PFUUUUUUI *weg renn*

    Bei uns sind sie heuer zum Glück (noch) nicht reingekommen.

    Liebe Grüße nima

    AntwortenLöschen
  2. Ich hatte heute eine Spinnen-WG hinter einem Bild, das ich aufhängen wollte. Zum Glück nur kleine. Sie wohnen jetzt im Staubsauger :-)
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Bei uns kommen auch schon ganz viele Viecher rein - es ist ja auch ziemlich kalt draußen, das geht ja gar nicht. Aber unser Hund hat Spaß beim Jagen ;-)
    LG Dani

    AntwortenLöschen
  4. Manchmal dienen sie als Katzenfutter, denn mein Tiger liebt diese Tierchen, ich leider nicht und auf dem Land hat man eine Menge umzugsfreudiger Spinnen, komisch.
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen
  5. ich bin auch kein liebhaber davon und sollen lieber ihr Zuhause drausen spinnen wie in der Wohnung..
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  6. Bei uns haben sie sich auch schon häuslich niedergelassen; aber sie haben die Rechnung ohne mich gemacht... Ich vertreibe und notfalls morde ich auch... ich kann diese Viecher nicht ab *grusel

    Liebe Grüße, Mae

    AntwortenLöschen

♥lichen Dank, dass du hier ein paar nette Worte auf meinem Blog hinterlässt