Samstag, 6. August 2011

Meine ersten Spinnergebnisse

seht ihr hier und ich bin ganz stolz.
Schade das ihr nicht daran riechen könnt, es schnuppert nach Schaf wie verrückt.
Daraus werden gefilzte Topflappen und am Mittwoch darf ich wieder zum Spinnen, diesmal mit farbiger Merinowolle.


Bis bald,
eure knitbee

Kommentare:

  1. Gratuliere! Da kannst du wirklich stolz auf dich sein. Ich werde mich im Herbst auch mal an die Spinnerei wagen und vermutlich erst mal jede Menge schwangere Regenwürmer produzieren ;-)
    LG und ein schönes Wochenende und danke für die lieben Grüße auf meinem Blog.
    Susie

    AntwortenLöschen
  2. Hey du spinnst? ;-) Sieht toll aus - spinnen würd mich auch interessieren, aber ich hatte noch nicht die Möglichkeit es mal irgendwo zu testen.

    Toll - und ich bin schon auf weitere Ergebnisse gespannt! Dir auch ein wunderschönes Wochenende!
    Liebe Grüße nima

    AntwortenLöschen
  3. Oh, wie toll. Da ist man ganz, ganz stolz :o) Ich mag das auch, wenn die Wolle noch nach Wollfett duftet. Und man bekommt dann beim Stricken ganz weiche Finger :o)
    Liebe Grüße
    Frl. Wildenstein :o)

    AntwortenLöschen
  4. Na siehst Du, man muss manchmal nur etwas wagen und dann klappt es auch. Schön, Deinen Erfolg hier zu sehen. Es hat Dir doch Freude gemacht und so wird es von Mal zu Mal besser.

    LG. Die Bildersammlerin !

    AntwortenLöschen

♥lichen Dank, dass du hier ein paar nette Worte auf meinem Blog hinterlässt