Donnerstag, 28. Juli 2011

Spinn ich denn jetzt

Ja und wie und es ist toll und es macht Spaß und es ist meditativ und es ist ... ... einfach super.
Da unser Yogakurs erst im September wieder weitergeht und der Mittwochabend jetzt frei ist, habe ich mich ans Spinnen gewagt mit Frau WollTraum's Tom.
Sie hat mir geduldig alles erklärt und dann ging's los.

Mit Rohwolle von Eiderschafen, meiner Lieblings-Urlaubsgegend.
Und nun - nun bin ich infiziert und wälze das www nach Spinnrädern und habe das Gefühl je mehr ich lese um so schwieriger wird die Angelegenheit.

Sehr dankbar wäre ich für eure Meinung, welches Rad geeignet ist und was ihr so für Erfährungen mit dem Spinnen macht.
Dafür schon mal ♥lichen Dank.

Bis bald,
eure knitbee





Kommentare:

  1. Hallo Bine,
    viel Spaß und Erfolg beim spinnen.
    Ich spinne auf andere Art, lach.
    Gruß Hanne

    AntwortenLöschen
  2. Ums Spinnen beneid ich dich ein wenig (aber nur ein klitzekleines bisschen, weil Neid kein schönes Gefühl ist) - das es meditativ sein kann, stell ich mir gut vor ♥

    Viel Erfolg weiterhin und hoffentlich gefällt es dir weiter so gut!

    Liebe Grüße nima

    AntwortenLöschen

♥lichen Dank, dass du hier ein paar nette Worte auf meinem Blog hinterlässt