Donnerstag, 21. April 2011

Blick zurück

auf meine bisherige Woche -
Montag: arbeiten - heimlaufen - überraschender aber schöner Besuch meiner Schwester - noch 1 Stunde bügeln
Dienstag: arbeiten - den Wocheneinkauf erledigen - eine Freundin kommt zu Besuch
Mittwoch: arbeiten - um 15 Uhr Termin beim TÜV (wie schön, keine Mängel, alles super) danach Spülmaschine kaufen
heute: arbeiten - heim was essen - Tochter geschnappt und ab in die Stadt (es fehlten noch diverse Schokoosterhasen und -eier, Maltropfen sollten noch besorgt werden und der Fisch für morgen schmatz)
dann um 15 Uhr mit oben genannter Tochter zur Prophylaxe und endlich nach Hause.

HURRA

Jetzt hab' ich frei bis kommenden Mittwoch und kann zu hause so maches was liegengeblieben ist eins nach dem anderen wegarbeiten. Zudem können wir jeden Tag ausschlafen, denn der Mann darf zwar am Samstag noch mal arbeiten, aber hat dann auch drei Tage frei.
Ausserdem wird noch genug Zeit sein um an meinem Jahresringepulli weiterzustricken.

Bis bald und bleibt achtsam
Eure knitbee

1 Kommentar:

  1. Danke, dass ich Dein Lieblingswoll-Laden bin!
    Ich hoffe Du gehörst bald dazu!

    AntwortenLöschen

♥lichen Dank, dass du hier ein paar nette Worte auf meinem Blog hinterlässt