Dienstag, 22. März 2011

Morgens um halb acht ...

radel ich manchmal auf dem Weg zur Arbeit durch den Park
der fast genau vor meiner Haustüre liegt.
Ich bin dann immer sehr dankbar, dass ich in der Stadt
wohnen kann und trotzdem soviel Grün um mich ist.

Die Krokusse werden von Jahr zu Jahr mehr.
Da wird heute morgen 0 Grad hatten waren sie alle noch zu.



Nur den kleinen Osterglocken hat die Kälte scheinbar gar nichts ausgemacht,
denn die hatten ihre Blüten schon geöffnet.
 



Die grünen Blätter der Narzissen stehen auch schon wie abgezählt da.
Bis sie blühen dauert allerdings noch ein bisschen.
 

Forsythien
 


Bis bald und bleibt achtsam
Eure knitbee

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

♥lichen Dank, dass du hier ein paar nette Worte auf meinem Blog hinterlässt