Montag, 1. Dezember 2014

Hallo Dezember, du bist der richtige Monat um ...

... Kalender für das nächste Jahr zu kaufen.
Ich liebe Kalender und habe mehrere davon - einen Familienkalender - meinen Blog - einen auf
meinem Handy und mein ganz persönlich-privater Kalender.
Im Familienkalender werden die Geburtstage der Familien, der Freunde und alle Termine eingetragen.
Mein Handykalender beherbergt neben den Geburtstagen auch Termine an die ich mich akustisch erinnern lassen möchte und mein persönlicher Kalender ist eine Art Tagebuch und Scarpbook und Sammelstelle für alle Karten und Zettelchen und Aufkleber, die ich unbedingt aufheben muss.
Dieses Jahr ist es mal wieder der Große von Moleskine geworden.
Und jetzt liegen sie da vor mir und wollen belebt werden, deshalb wünsche ich euch noch einen
schönen Montag, nehm' eine handvoll Stifte und bin dann mal schreiben.


Bis bald,
eure KnitBee

Montag, 24. November 2014

Bilder von der Stricknacht

Vergangenen Freitag hatten wir die 5. Stricknacht im Lieblingscafé .
Meine Güte treffen sich da tolle Frauen, aber seht selbst ...







Es wurde quer durch die Bank alles mögliche gestrickt, von kleinen knuffigen Babyschuhen, über Socken, Schals bis zu Pullovern.
Ich hatte meine bunte Kuscheldecke dabei und sie ist das perfekte Projekt, wenn man sich während des Strickens unterhalten mag.




Bis bald,
eure KnitBee

Sonntag, 19. Oktober 2014

Sonntagsfreuden - mit tollen Frauen stricken

Gestern war wieder Stricktreff in unserem WollTraum und ich freu' mich jeden Monat aufs Neue darauf.
Es ist immer schön, es gibt meistens viel zu lachen und man plaudert über dieses und jenes.
Das alleine wäre schon eine Sonntagsfreude.

Doch Sabine und Margrit gesellten sich gestern dazu und darüber hab ich mich sehr gefreut.
Wir haben uns lange nicht gesehen und meine Freude war riesengroß.
Ich hoffe, es klappt jetzt öfter ihr Lieben.




Am Sonntag einen Blick auf die vergangene Woche richten: Bild(er), Worte, Gedanken... die ein Lächeln ins Gesicht zaubern, einfach gut tun oder ohne große Erklärung schlicht und einfach eine Sonntagsfreude sind :) nach einer Idee von Frau Kreativberg 


Bis bald,
eure KnitBee



Sonntag, 5. Oktober 2014

Sonntagsfreuden - mal wieder was gesponnen

Schon ganz lange habe ich nicht mehr gesponnen. Sogar im Urlaub wollte es dieses Jahr nix werden, was ich zum Einen dem blöden Wetter zuschreibe, zum Anderen hatte ich soviel anderes Schönes zu tun.
Aber am Feier-Frei-tag hab' ich meine Lucy mit auf den Balkom genommen und das Multicolor Merino fertig gesponnen.



zwischendurch eine kleine Cappuccinopause


und am Ende hatte ich dann 1 1/2 volle Spulen.


Die habe ich heute morgen mit flauschig zartem Alpaka verzwirnt (danke Frau Susart)


bevor ich es bade mag ich's schon mal zeigen,
so sieht's jetzt aus






Super zart und flauschig und wenn alles verzwirnt ist, sind es ungefähr 1200 m.

Am Sonntag einen Blick auf die vergangene Woche richten: Bild(er), Worte, Gedanken... die ein Lächeln ins Gesicht zaubern, einfach gut tun oder ohne große Erklärung schlicht und einfach eine Sonntagsfreude sind :) nach einer Idee von Frau Kreativberg

Bis bald,
eure KnitBee

Freitag, 3. Oktober 2014

Catch the rainbow

Öland Lace Rainbow
3,5 Nadeln
140 Maschen
glatt rechts und je nach Bedarf eine Lochreihe








Und in Kombination mit den "warmen Farben" darf ich dann auch mal wieder blau tragen,
welches mir alleine gar nicht gut steht.

Habt einen schönen Feiertag,
eure KnitBee

Mittwoch, 3. September 2014

Das Herz des Yoga ...

... habe ich gewonnen ♥
Frau Jademond hat es im Juli verlost und ich war die Glückliche, nochmal vielen Dank.
Während meines Urlaubs hatte ich Muse es anzufangen und ich mag es sehr gerne.
Ein paar Meditationen daraus habe ich schon gemacht und dann merke ich, was ich eigentlich schon die ganze Zeit tief drinnen weiß ... für mich ist es essentiell zu meditieren, es zentriert mich, richtet meinen Blick auf das Wesentliche, bringt mich zur Ruhe.
Die Regelmäßigkeit geht mir im Alltagstrubel immer mal wieder verloren und deshalb richte ich meine Aufmerksamkeit darauf es trotzdem zu tun und mir die Zeit zu nehmen.



Macht es euch schön,
eure KnitBee


Samstag, 28. Juni 2014

My favourite song of the week #5

ist heute Safe and Sound von Capital Cities.

Seit dem Erscheinen des Liedes vor einem Jahr begleitet es mich, meistens im Autoradio, wenn ich für den WollTraum unterwegs bin.
Egal ob ich zum Stricktreff fahre, oder wir tagelang für die Aschaffenburger WollTräume packen, auf dem Weg von der Stricknacht nach Hause oder wenn wir alles für den Ökomarkt herrichten.
Ich steig ins Auto und es läuft irgendwann während der Fahrt dieser Song ;o)


Falls ihr auch eine Geschichte zu einem Lied habt, oder euch diese Woche eine bestimmte Melodie begeleitet hat, macht einfach mit und hinterlasst mir einen Kommentar, ich schau dann bei euch vorbei.

Schönen Samstag,
eure KnitBee

Donnerstag, 26. Juni 2014

Müsliriegel selber backen

Seit ich die Reportage Vegetarier gegen Fleischesser gesehen habe, bin ich infiziert.
Infiziert mit dem "ich will mich auch mehr gesund ernähren"-Virus.
Seitdem habe ich meinen Fleisch- und Wurstbedarf noch mehr reduziert (ich bin schon immer eine, die sich nicht sooo viel daraus macht), die Brote/Brötchen für die Frühstückspause belege ich um einiges leckerer und gesünder als früher.


Und heute wollte ich backen ... also hab ich im Internet gesucht und bin bei From Veggie to Vegan fündig geworden.
Hier gibt's ein ganz tolles Rezept für Müsliriegel und ich sag euch, es ist ewig schade, das ihr nicht riechen könnt, wie es jetzt in meiner Küche duftet ... mhhh so lecker.

Das Rezept habe ich etwas abgeändert

Zutaten für ein Blech:

250 g Haferflocken
80 g gehackte Haselnüsse und/oder Mandeln
80 g Bananenchips gedörrte Äpfel kleingeschnitten
1 Hand voll Rosinen
60 g Dinkel-Cornflakes Knusper Müsli
150 g Agavendicksaft
4 EL Soja-Cuisine Sahne
etwas Vanille
2 EL Mehl (Weizen weiß)
2 Prisen Salz
100 g Kuvertüre

und so sehen sie aus meine Riegel




Vielleicht habt ihr Lust und backt sie nach,
bis bald,
eure KnitBee

PS. Wer bis 31.07.14.was von From Veggie to Vegan nach backt oder kocht kann am Gewinnspiel teilnehmen.

Freitag, 20. Juni 2014

Die WollTräume können beginnen ...

... denn wir sind fertig und der Stand ist aufgebaut.
Wollt ihr einen kleine Vorgeschmack?
Bitte sehr ...

Holst soweit das Auge reicht




Holst Supersoft

Sockenwolle ... Rosy Green Wool ... Kauni
tolle Anleitungen
Susannes bunte Mittagsschlafdecke aus Kauni Regenbogen
ganz neu ... Öland Lace

selbstgefärbte Sockenwolle ... und Pur
Und weil wir Platz für Neues brauchen, gibt's morgen einen supertollen Tisch mit SONDERPREISEN auf verschiedene Garne





Sitzgelegenheiten zum Ausruhen, Stricken und um vielleicht mit anderen Strickbegeisterten ins Gespräch zu kommen gibt's genug und für Kaffee, Cappuccino, selbstgebackenen Kuchen und Cupcakes ist gesorgt.
Wer sonst noch ausstellt seht ihr hier

Wir freuen uns ganz doll auf euch,
bis morgen,
eure KnitBee

Freitag, 13. Juni 2014

My favourite song of the week #4

Justin Timberlake ... Not A Bad Thing ... und das Video ist sooo schön


Macht doch mit bei my favourite song of the week  ...  wer will, hinterlässt mir seinen Link und ich schaue dann bei euch vorbei. Aber auch ohne mitzumachen freue ich mich wenn ihr mir schreibt, ob's euch gefällt.

Bis bald,
eure KnitBee

Sonntag, 8. Juni 2014

Sonntagsfreude - mein Tuch ist fertig

Heute in der Morgensonne die Fäden vernäht, einmal in den kalten Wollwaschgang gegeben, auf drei Schweißstäbe gefädelt, gespannt und getrockent (was heute wirklich ganz flux ging) und so siehts aus.
Leider könnte ihr nicht fühlen, wie extrem kuschelig und weich es ist, aber vielleicht sehen wir uns in zwei Wochen bei den Aschaffenburger WollTräumen und dann dürft ihr kuscheln.





Garn:  50 g Holst Noble Mouflon
          Shadebag Noble Nr. 06

Am Sonntag einen Blick auf die vergangene Woche richten: Bild(er), Worte, Gedanken... die ein Lächeln ins Gesicht zaubern, einfach gut tun oder ohne große Erklärung schlicht und einfach eine Sonntagsfreude sind :) nach einer Idee von Frau Kreativberg

Bis bald,
eure KnitBee